NovaTime Schnittstellen

Schnittstellen helfen Ihre Arbeitsprozesse zu automatisieren und somit zu vereinfachen. NovaTime bringt von Haus aus bereits eine Vielzahl von Schnittstellen mit. So können beispielsweise fast alle in NovaTime erstellten Listen und Auswertungen in eine CSV-Datei exportiert werden. Auf Wunsch geschieht dies sogar automatisch in regelmäßigen Abständen im Hintergrund. Die Daten können dann an weitere Programme übergeben oder in Excel weiterverarbeitet werden.

Darüber hinaus existieren weitere Schnittstellen, die als zusätzliche Option erworben werden können. Diese haben wir Ihnen nachfolgend aufgeführt.

Sollte einmal eine Schnittstelle benötigt werden, die noch nicht existiert, so kann diese von uns nachträglich programmiert werden.

Lohn- und Gehaltsschnittstelle

Möchten Sie erfasste Zeiten, Lohnzuschläge und verbrauchte Urlaubstage Ihrer Mitarbeiter gerne automatisiert an Ihre Lohnbuchhaltung weitergeben? Genau dies ist mit der Lohn- und Gehaltsschnittstelle für NovaTime möglich.

Für die gängigen Lohnprogramme wie Datev, Loga oder Paysy existieren bereits funktionierende Konfigurationen. Dank der großen Flexibilität der Schnittstelle ist es möglich sie für jede beliebige Lohnsoftware individuell anzupassen.

PerImEx-Schnittstelle (Personal Import/Export)

Mit der Option „Personal Import Export“ können Personaldaten zeitgesteuert zwischen NovaTime und Fremdanwendungen abgeglichen werden. Der Austausch erfolgt über eine flexibel anpassbare Textdatei.

KoGe-Schnittstelle (Kommt/Geht)

Mit der Kommt/Geht-Schnittstelle können Sie einzelne Buchungszeiten mit Fremdanwendungen austauschen. Die Zeiten können dabei sowohl importiert als auch exportiert werden.

Dies ist die optimale Lösung, wenn Sie ein Offline-Terminals einsetzen oder die gebuchten Zeiten zur Weiterverrechnung in anderen Anwendungen benötigen.

 

ACHTUNG

Sie verwenden den
"Internet Explorer 6".

Bitte beachten Sie, dass dieser Internetauftritt für moderne Browser ab dem "Internet Explorer 7" konzipiert ist.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, andernfalls müssen Sie mit Darstellungeproblemen auf dieser Internetpräsenz rechnen.